Heizungs­installateur in Endingen RUBAG Heizung – Sanitär AG

Als Ihr professioneller Heizungsinstallateur in Endingen kümmern wir uns um die passende Heizung für Ihr Gebäude. Lassen Sie sich von uns rund um das Thema Heizungsinstallation beraten. Wir bieten Ihnen unterschiedliche Heizsysteme wie normale Heizkörper, Radiatoren, Fussbodenheizung und Warmluft-Heizungen. Der Heizkörper ist das am einfachsten zu regulierende, mit Wasser betriebene Heizsystem.

Bei einer schnellen Änderung der Aussentemperatur ist die Raumtemperatur schon nach maximal zwei Stunden perfekt reguliert. In Räumen mit grossen Fenstern, die einer starken Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, lässt sich die Temperatur deshalb am besten mit Radiatoren regulieren. Weitere Infos erhalten Sie von der RUBAG, Ihrem Heizungsinstallateur in Endingen.


Fußboden­heizung vom Heizungs­installateur in Endingen

Die Fussbodenheizung ist ein träges System. Bei einer Störung oder einem Defekt der Heizungsanlage gibt sie noch mehrere Stunden die im Unterlagsboden gespeicherte Wärme ab. Interessant ist hier, welche Wärmemengen im Boden noch gespeichert sind, wenn die Heizungszufuhr plötzlich unterbrochen wird. Im folgenden Beispiel der Vergleich zwischen gespeicherter Wärme bei einer Fussbodenheizung und einem Heizkörper:

Lamelierte Heizwand 56/56-2.00

Wasser:
10 kg x 1.16 Wh/kgK x 25K = 0.29 kWh

Stahl:
46 kg x 0.13 Wh/kgK x 25K = 0.15 kWh

Gespeicherte Wärmemenge = 0.44 kWh

Fussboden-Heizung 24 m2, 6cm Unterlagsbodendicke

Wasser:
10 kg x 1.16 Wh/kgK x 25K = 0.29 kWh

Unterlagsboden:
3170 kg x 0.3 Wh/kgK x 10K = 9.51 kWh

Gespeicherte Wärmemenge= 9.80 kWh

Die gespeicherte Wärmemenge der Fussbodenheizung ist rund zwanzig Mal höher als die der Heizkörper-Heizung! Trotz Unterbrechung der Energiezufuhr wird sie noch Wärme an den Raum abgegeben. Wir sind Ihr Heizungsinstallateur in Endingen.


Warmluft-Heizungen vom Heizungs­installateur in Endingen

Warmluft-Heizungen werden im Ausland, vor allem in Amerika, häufig benutzt. In der Schweiz hingegen haben diese Heizungen einen eher schlechten Ruf.

Durchzugserscheinungen, die grossen Luftkanäle, Geräuschemissionen, Schallübertragung und hygienische Bedingungen lassen Bedenken aufkommen.

Regelungstechnisch sind Warmluft-Heizungen jedoch zu empfehlen. Sie stellen eine sehr gute Art der Wärmeabgabe dar, weil es sich um ein sehr schnelles Heizsystem handelt.
Als Ihr Heizungsinstallateur in Endingen beraten wir Sie gerne zu unseren Heizsystemen!